TablePress, anschauliche Tabellen für WordPress erstellen

Mit dem kostenlosem Plugin TablePress von Tobias Bäthge ist es auf einfachster Weise möglich Tabellen zu erstellen und diese auf beliebigen WordPress-Sites per Shortcode einzubinden.

Bei der Webentwicklung sind Tabellen schon ein absolutes No-Go geworden, doch in Artikeln ein oftmals wichtiger Faktor zur besseren Darstellung von Inhalten. Jeder der schon einmal selbst Tabellen per Hand erstellt hat, weiß wie mühsam und Fehleranfällig das ganze ist. Mit dem TablePress Plugin für WordPress ist die Erstellung und Einbindung von Tabellen sehr einfach.

TablePress kurz erklärt

Es gibt unzählig viele Plugins für WordPress und unter diese Fülle findet man auch einige Schätze, die uns die alltägliche Nutzung von WordPress erleichtern. Leider sind die Dokumentationen oftmals nicht oder nur zu einem kleinen Bestandteil vorhanden. Anders hingegen ist es bei TablePress. Hier erwartet uns eine sehr ausführliche Dokumentation und dies auch noch in deutscher Sprache – der erste Pluspunkt.

Die Bedienung von TablePress ist sehr einfach gehalten. Nach der Installation erreichen wir das Plugin bequem über das Dashboard. Über den Eintrag im Menü können wir Tabellen anlegen, importieren, löschen und unsere Tabellen auch für andere Projekte exportieren.

Neue Tabelle erstellen

Das tolle ist die enorme Funktionalität von TablePress, dass meinerseits keine Wünsche offen lässt. Eine neu Tabelle ist schnell erstellt, Spalten, Zeilen und einen Namen für die Tabelle wählen und schon kann es mit den Inhalten losgehen.

Nachdem die Tabelle hinzugefügt wurde, kann mit dem Inhalt angefangen werden. Wie Sie aus den Screenshot entnehmen können, bietet uns dieses Plugin einige Funktionen zur Gestaltung der Tabelle an. Schnell und sicher können Inhalte getauscht, Zeilen und Spalten hinzugefügt werden.

Adminmenü von TablePress

Mit TablePress für WordPress können Tabellen ganz einfach erstellt werden.

Die fertige Tabelle kann anschließend in einem Beitrag oder auf einer Seite bequem per Shortcode eingefügt werden. Besonders gelungen finde ich die Sortierfunktion. Über diese lassen sich alle Inhalte per Mausklick sortieren. Dies ist zum Beispiel bei einer Rangliste von Vorteil.

Fazit zum Plugin TablePress

Ohne Frage, TablePress bietet sehr viele Funktionen und ist sehr einfach zu bedienen. Mir ist bislang kein besseres oder gleichwertiges Plugin für Tabellen untergekommen, welches auch noch kostenlos ist. Wer also viel mit Tabellen arbeitet, der sollte sich das Plugin zumindest mal ansehen. Mithilfe der Tabellen lassen sich Inhalte leicht und übersichtlich darstellen. Ganz anders sieht dies jedoch bei einem WordPress Theme mit Responsive Design.

Mehr aus dem Blog

Alle Beiträge
No Comments
 

Leave a Comment